MEDIEN!=SOZI@L
Medienkompetenz

Medien! = Sozi@l?

Neue Medien sind fester Bestandteil des Lebensalltags von Jugendlichen und Erwachsenen geworden. Facebook, Wikipedia und Co. bestimmen ihre Interaktion und Kommunikation und beeinflussen Denk- und Wahrnehmungsmuster. Der virtuelle Raum eröffnet den Menschen vielfältige Möglichkeiten, sich auszutauschen, zu engagieren und zu präsentieren. Vielen Menschen ist dabei nicht bewusst, dass es dabei zwingend notwendig ist, Informationen kritisch zu hinterfragen, aber eine freie Meinungsbildung nur möglich ist, wenn der Zugang zu Informationen besteht. Dies macht Medienkompetenz zu einer demokratischen Kompetenz, für die sich das af mit seiner Bildungsarbeit einsetzt.