RECHTSEXTREMISMUS
Bildungsarbeit des af

Rechtsextremismus

Rechte Hetze und gezielte Falschmeldungen, wöchentliche Demonstrationen von Pegida und so viele rechtsextremistische Straftaten im Jahr 2016 wie noch nie zuvor. Wer geglaubt hat, das Thema „Rechtsextremismusprävention“ sei so etwas von 90er, wurde in den letzten Monaten leider vom Gegenteil überzeugt. Populist*innen haben die Islamfeindlichkeit für sich als Thema entdeckt und unter dem Deckmäntelchen „Das wird man doch wohl noch mal sagen dürfen“ werden Hassparolen in den Netzwerken verbreitet. Um diesen erschreckend aktuellen Tendenzen präventiv und akut entgegenzuwirken, nimmt das Themenfeld „Rechtsextremismus“ auch weiterhin einen Schwerpunkt in der Bildungsarbeit des aktuellen forums ein.