Neuigkeiten
Rückblick auf die Woche 9.10.-16.10.2016 in Rumänien
< Am Wochenende waren wir in Kronstadt
Dienstag, 18. Oktober 2016 19:05 Uhr Alter: 1 Jahre
Kategorie: News

Rückblick auf die Woche 9.10.-16.10.2016 in Rumänien

Markus Sichelschmidt, Benjamin Lambeck, Sebastian Lichius

Ergänzend zu den Berichten der Teilnehmer möchten wir als Betreuer noch einige Aspekte hinzufügen, die uns am Herzen liegen. Wir wurden Sonntag Abend herzlich von Karin und Michael Morth - der Stiftungsleitung der Fundatia Tabaluga - empfangen. An diesem Abend konnten wir auch unsere Unterkünfte beziehen, die für die hiesigen Verhältnisse luxuriös, d.h. unerwartet komfortabel und schön sind. Im Verlauf der ersten Woche zeigten sich die beiden immer ansprechbar und interessiert an unserem gemeinsamen Projekt. Dies äußerte sich vor allem darin, dass Michael uns bei sämtlichen organisatorischen Hindernissen sehr behilflich war und sich um die Materialbeschaffung gekümmert hat und Karin uns mit leckerem Essen versorgt hat. Sie nahm sich die Zeit, unserer Gruppe das Essen nach dem Kochen auch persönlich auszugeben und dabei den Kontakt mit der Gruppe zu vertiefen. Besonders hervorzuheben ist, dass Michael sich zwei mal nachts in den Heizungskeller begab, um für warmes Wasser und warme Zimmer zu sorgen. Ebenfalls bemerkenswert ist, dass Karin sich zum Ende der Woche um unsere Wäsche (private und berufliche) gekümmert hat, während wir ein wunderschönes Wochenende in Kronstadt verbracht haben. Diese Aspekte haben sicherlich auch dazu beigetragen, dass trotz häufig regnerischem und kühlem Wetter die Gruppe fleißig, engagiert und diszipliniert aufgetreten ist.