Neuigkeiten
Veranstaltungshinweis
< Vorbereitungsmodul 2 ist gestartet!
Freitag, 17. Mrz 2017 08:49 Uhr Alter: 252 Tage
Kategorie: News

Veranstaltungshinweis

Fachtagung "Vielfalt erleben – Internationale Jugendarbeit stärkt lokale Gesellschaften“ am 22. Juni in Bonn

Sehr geehrte Damen und Herren,

lokale Gesellschaften stehen vor großen Herausforderungen. Fragen nach dem Umgang mit Vielfalt, sozialem Zusammenhalt und einer verantwortungsvollen Gestaltung des Zusammenlebens bestimmen über die Zukunftsfähigkeit von Städten wie von ländlichen Gegenden. Internationale Jugendarbeit kann hier einen wichtigen Beitrag leisten. Sie trägt dazu bei, dass junge Menschen wichtige Kompetenzen erwerben und sie zu offenen und engagierten Personen werden.

Auf der Fachtagung „Vielfalt erleben – Internationale Jugendarbeit stärkt lokale Gesellschaften“ am 22. Juni in Bonn möchten IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit JUGEND für Europa - Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Kommunen und Bundesländern, der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie der Jugendarbeit, von Europabüros, lokalen Bildungslandschaften und weiteren interessierten Akteuren diese Herausforderungen näher beleuchten und Ansatzpunkte identifizieren, wie Internationale Jugendarbeit in Städten, Landkreisen und Gemeinden stärker genutzt werden kann. Dabei werden auch das Leben in einer vielfältigen Gesellschaft und die erfolgreiche Gestaltung des Übergangs in Ausbildung und Arbeit thematisiert werden.

Die Fachtagung findet statt im Rahmen der jugendpolitischen Initiative JiVE. Jugendarbeit international – Vielfalt erleben (www.jive-international.de), bei der verschiedene Träger, Organisationen und Stiftungen seit vielen Jahren daran arbeiten, dass alle jungen Menschen von den Angeboten Internationaler Jugendarbeit profitieren können. Die Teilnehmenden der Fachtagung sind im Anschluss herzlich zum Empfang im Alten Rathaus der Stadt Bonn anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von IJAB eingeladen. In einer Podiumsrunde „ Mut zur Vielfalt! Internationale Jugendarbeit bewegt“ wird es unter anderem darum gehen, welche Chancen die Internationale Jugendarbeit Kommunen bei Bewältigung ihrer aktuellen Herausforderungen eröffnet.

  

Bitte merken Sie sich dieses Datum vor. Die Ausschreibung mit näheren Informationen zur Fachtagung erfolgt Anfang April. Leiten Sie die Vorankündigung gerne an Interessierte aus Ihrem Kreis weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Claudia Mierzowski                 &         Claudius Siebel

IJAB / Koordination JiVE                      JUGEND für Europa