Neuigkeiten
Vorbereitungsreise - Handwerksprojekt in Radeln, Rumänien
< Unser neuer Leiter stellt sich vor
Donnerstag, 09. Mrz 2017 07:21 Uhr Alter: 80 Tage
Kategorie: News

Vorbereitungsreise - Handwerksprojekt in Radeln, Rumänien

young workers for romania

Vom 1.03.-4.03.2017 waren wir gemeinsam mit Frank Börner, MdL und  Vertreter*innen der Duisburger Werkkiste in Radeln, Rumänien. Frank Börner, MdL ist Schirmherr für das 2. Teilprojekt und wird die Projektgruppe während der Vorbereitung und in der Nachbereitung begleiten.

Wir wurden sehr herzlich von Karin und Michael Morth von der Fundatia Tabaluga in Radeln, Rumänien empfangen.

In Zusammenarbeit mit dem Team der Fundatia Tabaluga/ Peter Maffay Stiftung haben wir die Projektinhalte für das 2. Teilprojekt besprochen und abgestimmt.

Im Zeitraum vom 8.05.-19.05.2017 werden 10 junge Erwachsene mit 3 Betreuer*innen  und den Bewohner*innen des Dorfes die Räumlichkeiten und das Außengelände des Kinder- und Jugendclubs Radeln renovieren.

Die Stiftung möchte sich für die Bildung der Kinder und Jugendlichen in Radeln einsetzen und es soll ein Jugendzentrum entstehen. Hier hat unsere Gruppe aus Bochum wertvolle Vorarbeiten geleistet.

Am Donnerstag dem 3.03.2017  hatten wir ein Gespräch mit Cristian Macedonschi (Stadtrat in Brasov) über die Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Rumänien. Hier haben wir viel über die deutsche Berufsschule in Brasov erfahren, die wir im Mai mit den jungen Erwachsenen besuchen werden.

Wir freuen uns auf das Projekt!