City Caches
Zeige Deine Stadt

City Caches - Dem Ruhrgebiet verbunden

City Caches ist ein Geocaching Programm für junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Unter dem Motto „Dem Ruhrgebiet verbunden“ machen sich junge Menschen auf den Weg durch das gesamte Ruhrgebiet um neue und besondere Orte kennen zu lernen. In 5-tägigen Seminaren erkunden sie Orte aus ihrem direkten Lebenszusammenhang vom Jugendamt bis zum Jugendzentrum, von der Schule bis zum Sportplatz. Mit einem GPS-Geräte werden diese Orte festgehalten, so dass auch andere Sucher diese Orte schnell mit Hilfe der Geocaching-Methode finden können. Durch verschiedene GPS-Caches entsteht ein Netz über das gesamte Ruhrgebiet, mit wichtigen Orten für Jugendliche und junge Erwachsene.

 

Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren (mit und ohne Fluchterfahrung)

Inhalte der Seminare:

-         Soft Skills: Kennenlernen, Selbstwahrnehmung, Kommunikation, Kooperation

-         Situationsanalyse: persönlich, beruflich, gesellschaftliche Auseinandersetzung

-         Politische Bildung: Demokratie, Menschenrechte, Werte und Normen in Deutschland

-         Kulturelle Bildung: Vergleich von unterschiedlichen Herkunftskulturen und Auseinandersetzung mit der Herkunftsgeschichte

-         Medienkompetenz: Umgang mit GPS Geräten, eigene Caches legen, Internetrecherche

-         Kennenlernen anderer Orte

-         Aufbau eines ruhrgebietsweiten Geocaching-Netzwerkes,

Kosten: Die Seminare sind für die Teilnehmenden und die Kooperationspartner kostenlos.

 

Das nächste City Caches Seminar findet vom 03.04.-.07.04.2018 in Kooperation mit dem Jugendzentrum St. Peter Duisburg-Rheinhausen statt.


 

 

 


 

 

 

 


Hier sind einige Eindrücke von City Caches 2017