Seminare
Thematische Gliederung unserer Seminare
Mittwoch, den 11. April 2018

Seminarnummer: 18100

Frauen leben im Revier

Mittwoch, den 11. April - Donnerstag, den 12. April 2018 in Schwerte

40 Jahre Autonome Frauenhäuser in NRW in Bewegung - was bleibt? Was verändert sich? Was brauchen die Frauenhäuser, um die Herausforderungen - in Zeiten von knappen Kassen für die Unterstützungseinrichtung Frauenhaus - sich gut aufzustellen und sich konzeptionell entsprechend weiter zu entwickeln? Wie kann eine gesellschaftspolitische Arbeit für von Gewalt betroffenen Frauen und ihre Kinder gestärkt werden? Welche Organisationsstrukturen sind dafür notwendig, um das gemeinsame Ziel, unbürokratisch Unterkunft, qualifizierte Beratung und unterstützende Begleitung mit dem Ziel, eine neue Lebensperspektive zu entwickeln, anbieten zu können?

Folgende Fragen stehen in diesem Seminar im Vordergrund:
Themenblock 1: erforderliche konzeptionelle Erweiterungen unserer Frauenhäuser unter Berücksichtigung sich ändernder Bedarfe: Viele der im Frauenhaus aufgenommenen Frauen und deren Kinder sind traumatisch belastet. Wie kann eine Konzeption für ein traumasensibles Frauenhaus aussehen? Was ist für die Umsetzung einer solchen Konzeption notwendig?
Themenblock 2: Welche organisatorischen Strukturen brauchen die Verbände um sich gut zu vernetzen, um sich politisch zu positionieren und Stellung zu beziehen zu können als Lobby für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder und die Dimension der strukturellen Gewalt in der Gesellschaft zu benennen?

<- Zurück zu: aktuelles forum e.V. | Seminare