3.-13. Juli 2022

„Meerzeit für uns – mehr Zeit für mich“

Vereinbarkeit von Familie und Beruf und das ohne Stress. Einen Anspruch den viele für sich formulieren und doch im Alltag nachrennen. Sei es, weil die Anforderungen im Job wachsen oder die Kinder einen auch mal mehr fordern.

In unserem Familienbildungsurlaub stehen das gemeinsame Erleben mit anderen Familien und neue Impulse für sich im Vordergrund. In Gesprächsrunden und Übungen thematisieren wir eine bewusstere Wahrnehmung und Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber. In den Bildungseinheiten beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem Modell der sieben Säulen der Resilienz. Es geht um die vier Grundhaltungen der Akzeptanz, Bindung, Lösungsorientierung und gesundem Optimismus, sowie um die drei Praktiken der Selbstwahrnehmung, Selbstreflexion und Selbstwirksamkeit. Die Auswirkungen der Seminarthemen werden situationsbezogen und teilnehmendenorientiert auf den Berufsalltag übertragen.

Während der Seminarzeiten für die Erwachsenen, werden die Kinder ihr eigenes erlebnisorientiertes Programm gestalten. In gemeinsamen Eltern-Kind-Aktivitäten wird die Kreativität gestärkt und die Insel erkundet. Zudem genießen Sie als Familie individuelle Freiräume außerhalb des Seminarprogramms.

Seminarleitung: Bettina Jusuf

Zielgruppe: berufstätige Eltern mit Kindern ab 3 Jahre

Programmbeginn am 3.7.2022 um 18 Uhr, Programmende am 13.7.2022 um 10 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen finden sie hier 

Fact-Sheet Bildungsurlaube NRW

Fact- Sheet Fördermöglichkeiten