Unsere demokratische Gesellschaft besteht aus vielfältigen Individuen, die sich jeweils in einer eigenen Lebenswelt befinden. Welche globalen Themen und gesellschaftlichen Herausforderungen beeinflussen uns in unserer Entscheidung, wie wir leben? In unseren Bildungsangeboten werden die Themen der Teilnehmenden aufgegriffen und mit handlungs- und erfahrungsorientierten Methoden aufgearbeitet.

Für uns ist politische Bildung mehr als die Auseinandersetzung mit politischen Begriffen, Zusammenhängen und Prozessen. Unsere demokratische Gesellschaft besteht aus vielfältigen Individuen, die sich jeweils in einer eigenen Lebenswelt befinden. Wer bin ich in der Gesellschaft? Wie will ich in Zukunft leben? Welche Vorrausetzungen und Rahmenbedingungen benötige ich dazu? Welche Rolle spielen dabei zum Beispiel das Klima oder die Digitalisierung der Lebenswelt?
Gerade junge Menschen stehen vor großen Anforderungen und Herausforderungen in Bezug auf ihre Lebens- und Arbeitsplanung. Die veränderte Zukunftsorientierung, die aktuelle Arbeitsmarktsituation, die gesellschaftlichen Strukturen, der Klimawandel und wirtschaftlichen Verhältnisse haben großen Einfluss auf die Lebensentwürfe junger Menschen.
Auch die virtuelle Lebenswelt, durch Smartphones und die ständige Möglichkeit online zu sein, bestimmt den Alltag. Es zeigen sich Grenzen und Chancen einer digitalen Welt. Wie erkennen wir hier Fake News und unterscheiden diese von relevanten Fakten für die Lebenswelt?
Wir nutzen die Chance politische Bildung mit biografischer, ökonomischer, ökologischer, gesundheitlicher und globaler Bildung zu verbinden. In unseren Bildungsangeboten werden die Themen der Teilnehmenden aufgegriffen und mit handlungs- und erfahrungsorientierten Methoden aufgearbeitet.