Hatespeech - Medienkompetenz

Medienkompetenz ist eine wichtige Kompetenz im demokratischen Zusammenleben. Ohne diese sind Bürger*innen nicht in der Lage sich adäquat zu informieren, gute Quellen von Fake News zu unterscheiden, über Algorithmen nachzudenken und Nachrichten in Kontexten zu sehen. Als Folge treffen sie dann vielleicht auch nicht z.B. die für sie richtige Wahlentscheidung. Die Medienlandschaft wird immer komplexer und viele auch unübersichtlich. Themenschwerpunkte in unseren Seminaren können Kommunikation (z.B. Mobbing im Messenger wie WhatsApp), Selbstdarstellung im Internet, Reflektion von Vorbildern im Internet oder Informationskompetenz als Demokratiekompetenz sein.

Beginn

13.02.2023 um 08:00 Uhr

Ende

14.02.2023 um 19:30 Uhr

Leitung

Jörg Briese

Ort

Oberhausen

0 €

ohne Übernachtung
Preis inkl. MwSt.

Ausgebucht
Buchung nicht möglich

Anmeldung bis: N.N.
Teilnehmer: 8 bis 20
Seminar-Nummer: 23122
Themenfeld: Lebenswelt und nachhaltige Entwicklung