Ohne Moos nichts los

Die Servicestelle für mehr internationale Jugendarbeit in NRW lädt alle interessierten Träger und Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit zur Informationsveranstaltung „Ohne Moos nichts los“ ein.

Im Fokus der Veranstaltung stehen die vielfältigen Möglichkeiten zur Fördermittelbeantragung für internationale Jugendarbeit auf EU-, Bundes-, sowie Landesebene. Zu jedem Förderformat wird ein Praxisbeispiel vorgestellt, wodurch die Potentiale sowie die Wirksamkeit der internationalen Jugendarbeit praxisnah dargestellt werden. Außerdem bietet die Veranstaltung genügend Raum für den fachlichen Austausch und zum Netzwerken.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe durchgeführt und findet am 24.10.2024 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.

Informationen zum Programm werden bald unter folgendem Link bekanntgegeben:
https://www.servicestelle-ija-nrw.de/ohnemoosnichtslos/

Beginn

24.10.2024 um 09:30 Uhr

Ende

24.10.2024 um 16:00 Uhr

Leitung

Mayka Kleine-Hering
Vera Hochmann

Ort

Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen

0 €

ohne Übernachtung
Preis inkl. MwSt.

Jetzt anmelden

Anmeldung bis: 17.10.2024
Teilnehmer: 10 bis 45
Seminar-Nummer: IJA24002
Themenfeld: Internationales