Informationen zum Projekt

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit. Die Auswirkungen des Klimawandels betreffen nicht nur einzelne Regionen, sondern haben globale Konsequenzen. Die Sorge vor Naturkatastrophen, Hungersnöten und dem Verlust von Lebensräumen und Artenvielfalt nimmt weltweit zu, insbesondere auch bei der jüngeren Generation. Im Rahmen des Projekts „Pocket Workshop-Klimawandel und nachhaltiger Konsum“ haben wir durch Recherche, Netzwerkarbeit und Seminarerfahrungen einen übersichtlichen und barrierearmen Workshopbaukasten für Bildner*Innen erarbeitet. Zum Thema Klimawandel und nachhaltiger Konsum werden in einem Kartensatz vielseitige Methoden und thematische Einheiten vorgestellt, sowie Tipps zur praktischen Umsetzung geliefert. Ziel ist es, Bildner*Innen eine übersichtliche Methodensammlung mit fundierten Inhalten zur Verfügung zu stellen, um eigene, methodisch abwechslungsreiche Seminare zu leiten. Dadurch bekommen Bildner*Innen die Möglichkeit, eine Lerngruppe mit wenig Vorbereitungsaufwand effektiv zum globalen und regionalen Klimawandel zu schulen und die Bedeutung des nachhaltigen Konsums aufzuzeigen. Der fertige Kartensatz wird kostenlos sowohl analog als auch online zur Verfügung gestellt.

In den Seminaren soll mit vielseitigen Methoden das Klimabewusstsein der Teilnehmenden gestärkt und ein nachhaltiger Konsum gefördert werden. Die im Verlauf des Projektes ausgearbeiteten Methoden und Konzepte wurden im Rahmen der Fachtagung Pocket Workshop-Klimawandel und nachhaltiger Konsum am 28.09.2023 in Gelsenkirchen vorgestellt. Die Tagung bot dabei ein Forum zur Mitgestaltung und alle interessierten Fachkräfte waren dazu eingeladen, über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Methoden ins Gespräch zu kommen.

Den ausführlichen Rückblick auf die Fachtagung finden Sie hier.

 

Interessieren Sie sich für ein oder mehrere Exemplar(e) des fertigen Kartensatzes? Schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihrer Bestellung und Anschrift an Mayka Kleine-Hering (Kontaktdaten auf der rechten Seite). Die Bestellung ist für Sie kostenfrei.

 

 

gefördert und ermöglicht durch

 

            

Ansprechpartnerin:

Mayka Kleine-Hering

Tel.: 0209- 15510 13

m.kleine-hering@aktuelles-forum.de