Gedenkstättenfahrt Berlin

Ziele der Gedenkstättenfahrt sind, neben der Bildung eines historischen und politischen Basiswissens, vor allem die Auswirkungen des Versagens jeglicher sozialer und ethischer Kontrollmechanismen in einer gleichgeschalteten Gesellschaft aufzuzeigen. Die Fähigkeit, Dinge zu hinterfragen, sich eine eigene Meinung zu bilden und die Kompetenz, Nein sagen zu können und sich somit als selbstbestimmt handelndes Mitglied dieser Gesellschaft zu empfinden, sind Schlüsselkompetenzen, die besonders im direkten und interaktiven Erleben vor Ort vermittelt werden können.